Herzlich willkommen: Ausstellung Huzur-Fotokurs – Vernissage am 20. August

An drei Sommer-Samstagen hatten Besucher/innen des Nachbarschaftstreffpunkts Huzur in Berlin-Schöneberg viel Spaß mit dem Einstieg in die Welt der Digitalfotografie – nun sind beim Kurs entstandene Fotografien im Foyer des Treffs an der Bülowstraße 94 zu sehen, herzlich willkommen zur Ausstellungseröffnung am 20. August um 19 Uhr! Weiter →

Tipps & Tricks im Automatik-Modus: Autofokus unterstützen mit halb gedrücktem Auslöser

halb auslösen

Auch bei “ganz einfachen” kleinen Kameras mit Automatik-Modus können Sie mit einem einfachen Trick viel herausholen. Wer sorgfältig mit dem Auslöse-Knopf umgeht, kann der Kamera zum Beispiel schon im Voraus beim Scharfstellen helfen und ist dann im richtigen Moment bereit zum Foto-Schießen. Weiter →

Objektivität im Fotojournalismus – (wie) geht das?

Darf ich den Bildern in den Medien trauen, bilden sie die Realität ab?
Anlässlich des Streits bei der Verleihung des World Press Photo Awards 2015 hat der Fotojournalisten-Verband FREELENS eine „Position zum Fotojournalismus“ veröffentlicht – ein interessanter Leitfaden nicht nur für diejenigen, die die Bilder machen. Weiter →

Ausstellung: „Wie fühlt sich das Alter an? – 12 Antworten“

AlterAlt werden: Muss man davor Angst haben? – Ein Ausstellungsprojekt von Marion Schütt, Rita Preuß und Susanne Wolkenhauer in Zusammenarbeit mit der Sozialstiftung Köpenick stellt vom 14. – 24. April 2015 im Abgeordnetenhaus Berlin Menschen zwischen 63 und 102 Jahren vor – und ihre Antworten auf die Frage, wie sich das Alter anfühlt.
Herzlich willkommen! Weiter →

“as if it is as it is of” – Fotografin Judy Linn im Haus am Kleistpark

Patti Smith,Judy Linn - Asstellung im Haus am Kleistpark, Künstlerführung der Baum mit der Dose und traurige Sieger: Fotografin Judy Linn stellt noch bis Mitte März im Haus am Kleistpark aus – und hat beim Künstlergespräch über ihre Bilder und ihre Art zu Fotografieren erzählt. Weiter →

Foto-Ausstellung: “Mauerweg”

Mauerweg - Fotoausstellung im Bewohnertreff Kaffeeklatsch im Pallasseum
Seit Jahren bin ich mit dem Fotoapparat auf dem Berliner Mauerweg unterwegs – eine Ausstellung im Café eines Schöneberger Bewohnertreffs zeigt zehn meiner Fundstücke von dieser wunderschönen Route durch die Stadt, viel Spaß erst beim Gucken und dann vielleicht ja beim Selbst-Losziehen! Weiter →

Schlechtwetter? Prima! – Fotografieren bei Regen

Fotografieren bei RegenKlar, Sie könnten drinnen im Trockenen bleiben. Oder Sie schnappen sich den Wetterschutz für sich und die Kamera und ziehen los …

Wenn Sie sich raus wagen, werden Sie belohnt, denn da gibt´s viel mehr zu entdecken als Grau – viel Spaß mit dem Fotografieren bei Regen! Weiter →

Ein Hoch auf die Blaue Stunde! – Abendfotografie mit Stativ

140617_wolk_019Laue Sommerabende an langen Tagen: Das ist ideal, um mit Kamera und Stativ loszuziehen und in der “Blauen Stunde” auf Fotopirsch zu gehen!

Machen Sie sich mit uns auf den Weg zu einem vergnüglichen kleinen Fotoabenteuer. Weiter →

Analogfotografie Schritt für Schritt: Teil 1 – Film einlegen

140513_wolk_g11_023Sie haben noch eine Kamera, die mit “echtem Film” funktioniert, und würden das gerne mal ausprobieren? Sehr gute Idee!

Hier startet die kleine Reihe zur analogen Fotografie – erster Teil: So legen Sie den Film ein. Weiter →

Analoges Glück: In der Ruhe liegt die Kraft

printkontakt-mauerweg-flexaret-2In den letzten Jahren erlebt die Analogfotografie allem digitalen Fortschritt zum Trotz ein kleines Comeback.

Dabei ist das alles doch so umständlich und langsam – und kostet auch noch Geld … Da kann man sich schon fragen: Worin liegt der Reiz dieser “unzeitgemäßen” Technik? Weiter →