Category Archives: Tulip-fotoschule Online

Tipps & Tricks im Automatik-Modus: Autofokus unterstützen mit halb gedrücktem Auslöser

halb auslösen

Auch bei “ganz einfachen” kleinen Kameras mit Automatik-Modus können Sie mit einem einfachen Trick viel herausholen. Wer sorgfältig mit dem Auslöse-Knopf umgeht, kann der Kamera zum Beispiel schon im Voraus beim Scharfstellen helfen und ist dann im richtigen Moment bereit zum Foto-Schießen. Weiter →

Objektivität im Fotojournalismus – (wie) geht das?

Darf ich den Bildern in den Medien trauen, bilden sie die Realität ab?
Anlässlich des Streits bei der Verleihung des World Press Photo Awards 2015 hat der Fotojournalisten-Verband FREELENS eine „Position zum Fotojournalismus“ veröffentlicht – ein interessanter Leitfaden nicht nur für diejenigen, die die Bilder machen. Weiter →

Schlechtwetter? Prima! – Fotografieren bei Regen

Fotografieren bei RegenKlar, Sie könnten drinnen im Trockenen bleiben. Oder Sie schnappen sich den Wetterschutz für sich und die Kamera und ziehen los …

Wenn Sie sich raus wagen, werden Sie belohnt, denn da gibt´s viel mehr zu entdecken als Grau – viel Spaß mit dem Fotografieren bei Regen! Weiter →

Ein Hoch auf die Blaue Stunde! – Abendfotografie mit Stativ

140617_wolk_019Laue Sommerabende an langen Tagen: Das ist ideal, um mit Kamera und Stativ loszuziehen und in der “Blauen Stunde” auf Fotopirsch zu gehen!

Machen Sie sich mit uns auf den Weg zu einem vergnüglichen kleinen Fotoabenteuer. Weiter →

Analogfotografie Schritt für Schritt: Teil 1 – Film einlegen

140513_wolk_g11_023Sie haben noch eine Kamera, die mit “echtem Film” funktioniert, und würden das gerne mal ausprobieren? Sehr gute Idee!

Hier startet die kleine Reihe zur analogen Fotografie – erster Teil: So legen Sie den Film ein. Weiter →

Analoges Glück: In der Ruhe liegt die Kraft

printkontakt-mauerweg-flexaret-2In den letzten Jahren erlebt die Analogfotografie allem digitalen Fortschritt zum Trotz ein kleines Comeback.

Dabei ist das alles doch so umständlich und langsam – und kostet auch noch Geld … Da kann man sich schon fragen: Worin liegt der Reiz dieser “unzeitgemäßen” Technik? Weiter →

Fotografieren im Sunset-Modus – Motivprogramme

Von “Portrait” bis “Unterwasser”: Motivprogramme versprechen schöne Aufnahmen auch bei mehr oder weniger kniffligen Fotosituationen.Motivprogramme

Diese “Fertigmischungen” können richtig Spaß machen. Und wer sich mal ansieht, aus welchen “Zutaten” sie gemacht sind: Beim Blick hinter die Kulissen finden Sie eine ganze Menge an Tipps für verschiedene Gelegenheiten! Weiter →

Geisterhafte Lichtflecken oder verzauberte Stimmung – Lens Flares

OLYMPUS DIGITAL CAMERANicht selten tauchen auf Fotos seltsame helle Flecken auf – die so genannten “Lens Flares”: Sie entstehen, wenn sich Gegenlicht im Objektiv oder der Kamera “verfängt” und so für ganz eigene Licheffekte sorgt.

Hier finden Sie Tipps, wie Sie Lens Flares vermeiden oder das Spiel mit dem Streulicht bewusst zur Bildgestaltung einsetzen können. Weiter →

Achtung, Gefahr durch stürzende Linien! – Perspektive II

090424_wolk_055-2Häuser, die nach oben hin immer schmäler werden, Laternen oder Baumwipfel, die sich einander zuneigen oder Türme, die nach hinten auszuweichen scheinen: Nicht zufällig spricht man in so einem Fall von “stürzenden Linien”.

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie sie beim Fotografieren vermeiden, später ausbessern – oder auch bewusst für Ihre Zwecke einsetzen. Weiter →

Keine Scheu vor Fotonastik – Perspektive I

110419_wolk_g11_14“Fotografen erkennt man auch daran, dass sie ihre Bilder manchmal aus sehr seltsamen Posen heraus machen” – an diesem Satz ist einiges dran: Wer seine Fotos auf Augenhöhe mit dem Motiv schießen oder bewusst gestalten möchte, dem bleiben einige gymnastische Übungen nicht erspart.

Haben Sie keine Angst, sich vielleicht kurz mal ein bisschen lächerlich zu machen, das Ergebnis wird Sie belohnen! Weiter →