Fotografieren im Sunset-Modus – Motivprogramme

Von “Portrait” bis “Unterwasser”: Motivprogramme versprechen schöne Aufnahmen auch bei mehr oder weniger kniffligen Fotosituationen.Motivprogramme

Diese “Fertigmischungen” können richtig Spaß machen. Und wer sich mal ansieht, aus welchen “Zutaten” sie gemacht sind: Beim Blick hinter die Kulissen finden Sie eine ganze Menge an Tipps für verschiedene Gelegenheiten! Weiter →

Geisterhafte Lichtflecken oder verzauberte Stimmung – Lens Flares

OLYMPUS DIGITAL CAMERANicht selten tauchen auf Fotos seltsame helle Flecken auf – die so genannten “Lens Flares”: Sie entstehen, wenn sich Gegenlicht im Objektiv oder der Kamera “verfängt” und so für ganz eigene Licheffekte sorgt.

Hier finden Sie Tipps, wie Sie Lens Flares vermeiden oder das Spiel mit dem Streulicht bewusst zur Bildgestaltung einsetzen können. Weiter →

Achtung, Gefahr durch stürzende Linien! – Perspektive II

090424_wolk_055-2Häuser, die nach oben hin immer schmäler werden, Laternen oder Baumwipfel, die sich einander zuneigen oder Türme, die nach hinten auszuweichen scheinen: Nicht zufällig spricht man in so einem Fall von “stürzenden Linien”.

Hier sind ein paar Tipps, wie Sie sie beim Fotografieren vermeiden, später ausbessern – oder auch bewusst für Ihre Zwecke einsetzen. Weiter →

Keine Scheu vor Fotonastik – Perspektive I

110419_wolk_g11_14“Fotografen erkennt man auch daran, dass sie ihre Bilder manchmal aus sehr seltsamen Posen heraus machen” – an diesem Satz ist einiges dran: Wer seine Fotos auf Augenhöhe mit dem Motiv schießen oder bewusst gestalten möchte, dem bleiben einige gymnastische Übungen nicht erspart.

Haben Sie keine Angst, sich vielleicht kurz mal ein bisschen lächerlich zu machen, das Ergebnis wird Sie belohnen! Weiter →

Zu Hülf, Vampiiiiiiere!! – Blitzen ohne rote Augen

POPP_0-1_25Von wegen “Deine blauen Augen machen mich so sentimental”: Auf der letzten Fête scheinen hauptsächlich Rotäugige unterwegs gewesen sein – zumindest sieht das auf den Fotos so aus …

Woher kommt das, und wie lässt sich der Rote-Augen-Effekt vermeiden? Weiter →

Gib´s mir, auch wenn´s kalt ist! – Winterschutz

090111_wolk_sx_017Wetter hat was, und das nicht nur im Sommer: Fangen Sie den nächsten Schneesturm ein oder genießen Sie die Winterwunderwelt auch mit der Kamera.

Mit ein paar einfachen Tricks können Sie für Winterschutz sowohl für sich selbst als auch für Ihre Technik sorgen – und schon kann´s losgehen, viel Spaß auch bei Minustemperaturen! Weiter →

FAIRY TALES – willkommen zur FINISSAGE am Sonntag, 8. Dezember 2013

Fairy Tales FinissageSeit Anfang Oktober sind Bilder aus meinen “Fairy Tales” in Berlin zu sehen – in der BEGiNE – Treffpunkt und Kultur für Frauen. Und während die Damenwelt schon einige Wochen lang in der Kneipe “im Wald” sitzt (hoffentlich nach wie vor mit Vergnügen), freue ich mich, zur Finissage auch alle männlichen (Foto-)Freunde einladen zu können.

Ich würde mich freuen, wenn ihr kommt! Weiter →

Wo ist mein Bild?! – Digitale Fotoarchivierung III

FotoarchivierungKopieren statt Verschieben: Sichern Sie Ihre Fotos auf externen Festplatten – wenn Sie Angst um Ihre Dateien haben, lieber doppelt.

Dabei können Sie Ihre Bilder unterschiedlich sortieren, je nach persönlicher Vorliebe zum Beispiel nach Aufnahmedatum, nach unterschiedlichen Kameras oder auch thematisch aufgeteilt. Weiter →

Wo ist mein Bild?! – Digitale Fotoarchivierung II

Fotoarchivierung BewertungDie Fotos sind von der Speicherkarte sicher auf dem Computer gelandet und haben neue Namen erhalten.
Jetzt geht´s ans Gucken! Zugleich können Sie eine erste grobe Auswahl treffen. Und für später sehr sinnvoll: Nehmen Sie sich auch die Zeit, Ihre Bildern zu “verschlagworten”, ihnen ein paar aussagekräftige Stichworte zuzuweisen. Weiter →

Wo ist mein Bild?! – Digitale Fotoarchivierung I

sortierung_lrSie suchen verzweifelt nach dem hübschen Schnappschuss Ihrer Freundin irgendwann von vor zwei-drei Jahren?
Oder müssen – Horrorvorstellung! – entsetzt feststellen, dass eine ganze Reihe an Bildern irgendwie verschwunden ist?

Tipps und Tricks beim Archivieren digitaler Fotos helfen, solche unliebsamen Erfahrungen zu vermeiden – Teil I: Von der Speicherkarte auf den Computer Weiter →