Huch, was ist denn da passiert?! – Bildfehler 1

OLYMPUS DIGITAL CAMERAHalb schwarze Bilder, Portraits mit Gurkennase und kleinen Ohren oder geisterhafte Lichtflecken: Doch, es gibt sie, die “kleinen Überraschungen” beim Fotografieren – hier finden Sie Tipps, wie man einige der immer wieder auftauchenden Bildfehler vermeidet. Weiter →

Traumpartner gesucht? – Kamerawahl-Tipps

Minolta DSCSie überlegen sich, eine neue (oder neue gebrauchte) Digitalkamera zu kaufen?
Und stehen etwas fassungslos vor der riesigen Auswahl: Große, kleine, dicke, dünne, in klassischem Schwarz oder peppig pink, das Ganze auch noch von unter hundert Euro bis zu den schönsten Mondpreisen – ohje!

Und nu?
Welche ist jetzt “die richtige”?! Weiter →

Foto-Ausstellung “Fairy Tales” – herzlich willkommen zur Vernissage am 4. Oktober 2013, 19 Uhr!

Fairy_Tales_13Vom 4. Oktober Oktober bis zum 8. Dezember ist meine Ausstellung “Fairy Tales” in Berlin zu sehen – in der BEGiNE – Treffpunkt und Kultur für Frauen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr kommt!! Weiter →

Kühlendes Nass und leckere Speisen – nützliche Tipps – Weißabgleich II

070504_wolk_001Vergilbte Landschaften oder bläulich-ungenießbare Speisen auf dem Hochzeits-Buffet?! Wenn so etwas auf Ihren Fotos auftaucht, stimmt wahrscheinlich irgend etwas mit dem Weißabgleich nicht – Ihre Kamera hat einen unerwünschten Farbstich produziert.

Wenn die Kamera-Automatik in Sachen Farbtemperatur Murx macht, können Sie selber eingreifen – hier einige Beispiele aus der Praxis. Weiter →

Mit Angela Merkel und Peer Steinbrück im Radiostudio

collage1Angespannte Erwartung, dann volle Konzentration: Am 11. und 12. September 2013 waren Angela Merkel und Peer Steinbrück zum “Kanzlercheck” für die bundesweiten Radio-Jugendwellen der ARD im Hauptstadtstudio.

Keine Stunde nach den beiden Sendeterminen stehen meine Fotos von den Events im Netz – spannende Sache, wie läuft so ein Shooting? Weiter →

Die unromatische Kerzenstimmung – Weißabgleich I

121208_wolk_067Eine Landschaft im silbernen Mondlicht hat eine bläulich-kühle Tönung, Lampen- oder Kerzenlicht ist hingegen eher gelb.

Das Spiel mit dem Weißabgleich hilft Ihnen, Stimmungen jenseits des “normalen” Tageslichts einzufangen. Weiter →

Ungemein praktisches Gratis-Päckchen – die digitalen Exif-Daten

Wann hatte ich die sommerliche Gewitterstimmung nochmal aufgenommen?Sie stehen vor einem Ihrer Digitalfotos und fragen sich, warum zum Kuckuck das kleine Kind in der Mitte so unscharf abgebildet ist …
Oder Sie sind sich beim Urlaubsfotos-Gucken im Freundeskreis nicht mehr sicher, an welchem Tag Sie denn nun den Leuchtturm tatsächlich bestiegen haben?

Dicker Seufzer – jetzt wäre es wirklich gut, wenn Sie sich jeweils Notizen gemacht hätten.

Haben Sie doch! Vielleicht ohne es zu merken. Weiter →

Künstlerisch wertvoll und alltagstauglich – Belichtungstipps II

BelichtungskorrekturAuch im Fotoalltag sollten Sie mit der Belichtung spielen. Wirkt die Landschaft mit einer kleinen Minus-Korrektur nicht vielleicht saftiger? Oder kommt das Foto von der Dampferfahrt mit ein bisschen mehr Licht nicht freundlicher rüber?

Und wenn Sie die Belichtung mal ins Extrem ziehen, können Sie auch richtig künstlerische Effekte ausprobieren! Weiter →

Schwarze Katze und weißer Schnee – Belichtungstipps I

Belichtungskorrektur Sonnenschein“Das war ein klasse Urlaub – super Sonnenschein, tolle Landschaft, wow! Aber mit den Fotos von dem schönen weißen Strand ist es komisch: Die sehen alle aus, als ob Schlechtwetter gewesen wäre …” – “Ist ja seltsam, bei meinen Skifahr-Fotos vom Winter war es genauso, und ich hab schon überlegt, ob die Kamera kaputt ist!”

Tatsächlich, irgendwie haben sowohl der helle Sand als auch der Schnee einen Graustich. Nicht so gut!

Wie kommt sowas, und was kann man dagegen tun? Weiter →

Ich packe in meinen Koffer … – wichtiges Fotozubehör

Wichtiges ZubehörEllenlange Regale in der Fotoabteilung Ihres Technikmarkts, ein schier unendliches Angebot an Zubehör, das man über den Online-Handel bestellen könnte … Die Auswahl an Dingen, die laut Werbung zusätzlich zu Ihrer Kamera “unbedingt nötig” sind und “bessere Fotos” versprechen, ist riesig.

Aber mal abgesehen vom Kaufrausch und dem eigenen Geldbeutel: Eigentlich wollten Sie einfach nur loslegen mit dem Fotografieren – was von all diesen Sachen macht Sinn? Weiter →